Website des Kreisverbands Leipzig der Piratenpartei Deutschland

Jahresarchiv: 2013

Erste Livestream-Übertragung aus dem Leipziger Stadtrat erfolgreich

In einem Pilotprojekt, das die Piraten Leipzig gemeinsam mit der Leipziger Internetzeitung am 11. Dezember 2013 durchführten, wurde erstmals die Sitzung des Leipziger Stadtrates im Internet übertragen. Der Livestream konnte im Laufe der Ratsversammlung über 2000 Abrufe verzeichnen, in Spitzenzeiten verfolgten knapp 200 Interessierte gleichzeitig den Stream im Internet unter der Adresse www.offenesleipzig.de sowie auf der Seite der Leipziger Internetzeitung. Mit dieser Aktion wurde den Leipzig...
Weiterlesen

 

Wahlen 2014

Bild vom Neuen Rathaus: CC 3.0 BY-SA Traveler100 Alle Mann (und Frau) an Deck! Liebe Leipziger Piraten, ein "Superwahljahr" steht 2014 an. Es finden Kommunal- und Landtagswahlen statt und zeitgleich mit den Kommunalwahlen, am 25. Mai 2014, wird auch das Europaparlament neu gewählt. Zu all diesen Wahlen wollen wir möglichst mit einem tollen Programm, vielen Piraten und einer Super-Kampagne antreten. Also mehr als genug Arbeit für uns alle. Die Liste zum Europaparlament wird auf dem Bundesp...
Weiterlesen

 

Erster Livestream aus dem Leipziger Stadtrat

"Für eine funktionierende Demokratie ist es unerlässlich, dass die Wähler die Möglichkeit haben, über Entscheidungsfindung, Argumentation bis hin zu Abstimmungen informiert zu sein." Seit mehr als zwei Jahren gibt es bereits die Idee, Sitzungen des Stadtrates von Leipzig im Internet zu übertragen. Den Bürgern soll so die Möglichkeit gegeben werden, an den Ratssitzungen zumindest vor ihrem Bildschirm teilnehmen zu können. Am 21. März 2012 beschloss die Ratsversammlung, dass die Sitzungen des L...
Weiterlesen

 

Aufruf: Protest gegen geplanten NPD-Marsch in Leipzig-Schönefeld

Politische Profilierung der NPD und rassistische Propaganda stoppen In den vergangenen Tagen wurden 29 der erwarteten 120 Asylbewerber in der Notunterkunft im ehemaligen Fechner-Gymnasium in Leipzig-Schönefeld untergebracht. Die NPD plant am morgigen Samstag, den 7.12.2013, den bereits dritten Aufmarsch in Schönefeld, der um 12 Uhr beim Stannebeinplatz beginnen und danach über die Gorkistraße, Löbauerstraße, Volksgartenstraße, Permoser Straße und Poserstraße durch das ganze Viertel führen sol...
Weiterlesen

 

Verkehrsprobleme in Schleußig

Viele Autos, keine Parkplätze und kein Plan In der Schleußiger Bethanienkirche fand am 04.12.2013 eine Bürgerversammlung zu den Verkehrs- und Parkplatzproblemen in Schleußig statt. Dazu hatten der Verein Pro-Parkplatz Schleußig und die Stadtratsfraktion Bündnis90/Grüne eingeladen. Gekommen waren viele Bewohner Schleußigs und eine große Zahl von Vertretern der Stadtverwaltung sowie einige Stadträte. Die Bürgerversammlung war gut organisiert und und die Vertreter von "Pro-Parkplatz" sind dort ...
Weiterlesen

 

Piraten Leipzig fordern Entkriminalisierung von Street-Art

Die Stadt Leipzig setzt seit einigen Jahren auf eine repressive Politik im Bereich Street-Art. So wäre das vor wenigen Monaten feierlich hinter Glas "eröffnete" Street-Art-Bild des Künstlers Blek le Rat in der Karl-Liebknecht-Straße heute nicht mehr zu finden, sondern wäre innerhalb weniger Stunden vernichtet worden. Maxi Kraft, Beisitzerin im Kreisvorstand der PIRATEN Leipzig, erklärt dazu: "Das von Polizei und Stadt angepeilte Ziel einer Entfernung von illegalen Graffiti innerhalb von 24 S...
Weiterlesen

 

SMV-Schulung in Leipzig

Hiermit laden wir Euch alle herzlich zu einer SMV-Schulung am 21. November, 19 Uhr in die Hausmarkschänke, Georg-Schwarz-Straße 10, ein. Florian Bokor wird die Rahmenbedingungen sowie die Funktionalität der eingesetzten Software erklären. Dieser Teil dauert bis etwa 20:30 Uhr, danach gibt es den ursprünglich geplanten Stammtisch, ebenfalls in der Hausmarkschänke.

 

Piraten Leipzig unterstützen das Aktionsbündnis »NoCompact«

Am kommenden Wochenende findet in Schkeuditz die so genannte »Compact-Konferenz für Souveränität« statt. Zu den Eingeladenen zählen Vertreter der sogenannten »bürgerlichen Rechten«, wie Thilo Sarrazin und Frauke Petry (AfD). Die Konferenz und ihre Referenten beschäftigen sich unter anderem mit den vermeintlich positiven Auswirkungen der russischen Gesetze gegen die »Propaganda von Homosexualität«. Werner Willeke, Vorsitzender der Piratenpartei Leipzig, meint zum erklärten Ziel der Konferenz, di...
Weiterlesen

 

Zu den neuesten Entwicklungen um den Moscheebau in Leipzig

Nur wenige Tage ist es her, dass sich die Novemberprogrome des Jahres 1938 zum 75. mal jährten. Wer glaubt, Vorkommnisse wie diese seien Teil der Geschichte und könnten sich nicht wiederholen, liegt augenscheinlich falsch. Mit Bestürzung reagieren die Piraten Leipzig auf den ekelerregenden und offensichtlich rassistisch motivierten Angriff auf das Gelände der geplanten Ahmadiyya-Moschee in Gohlis. Dieser zeigt deutlich die Notwendigkeit, menschenfeinlichen Ideen entschieden entgegenzutreten. ...
Weiterlesen

 

Immer noch nichts zu verbergen? Kryptoparty im D21

Der D21 Kunstraum lädt am 15. November, 18 Uhr dazu ein, die Mittel kennenzulernen, mit denen alle Menschen selbst entscheiden können, was öffentlich sein soll und was nicht und so die Zonen der Undurchsichtigkeit zu vergrößern. In Kooperation mit dem Leipziger sublab wird im D21 in workshopartiger Atmosphäre vermitteln, wie Kommunikation und Daten vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden können. Auf der Kryptoparty soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten es gibt, E-Mails zu verschlüssel...
Weiterlesen

 
← Ältere Beiträge

Weitere Informationen

@piraten_le

Veranstaltungen

  • Piratenabend, Weihnachtsfeier & "All-You-Can-Eat" 30/11/2017 19:30 - 22:00 Goldene Kugel Restaurant Richard-Wagner-Straße 10 Leipzig

    Zum Jahresschluss treffen wir uns in einem etwas anderen Rahmen. Offizielle „Weihnachtsfeier“ des KV-Leipzig, da es keinen Piratenabend im Dezember geben wird. Gäste sind herzlich willkommen. Hinweis: Es handelt sich nicht um ein Arbeitstreffen, piratige Themen werden aber mit hoher Wahrscheinlichkeit besprochen.