Website des Kreisverbands Leipzig der Piratenpartei Deutschland

Blog

Correcting Copywrongs: Die Reform des EU-Urheberrechts

Am Freitag, den 18.3. 2016 beginnt um 18:30 Uhr, passend zur Buchmesse ein Vortag der Europaabgeordneten Julia Reda zum Thema "Correcting Copywrongs: Die Reform des EU-Urheberrechts". Im Jahr 2001 gab es noch kein YouTube, kein Facebook oder Twitter. Selbst die Wikipedia steckte noch in den Kinderschuhen. Aus dem gleichen Jahr stammt die europäische Regelung des Urheberrechts. Der Austausch von Wissen und Kultur im Internet und über Landesgrenzen hinweg ist mittlerweile eine Selbstverstän...
Weiterlesen

 

Safer Internet Day

Während andere den Safer Internet Day begehen, sollten wir uns an free internet erinnern, was ein freies Internet für uns alle bedeutet. Freies Internet heißt, dass wir weltweit mit Menschen in Kontakt bleiben und neue Freundschaften knüpfen können. Freies Internet bedeutet, dass wir jederzeit auf den unbegreiflich großen Schatz an Wissen, an Erfahrungen, an Kultur zurückgreifen können. Freies Internet ist, dass wir ungehindert kommunizieren können wann, wo und mit wem. Unbeoabachtet, unzen...
Weiterlesen

 

Bürgerbegehren auf dem Weg – Piraten-Stadträtin will zusammen mit Bürgern Förderung des Katholikentages kippen

Die designierte Stadträtin der Piraten Leipzig, Ute Elisabeth Gabelmann, teilte heute dem Leipziger Oberbürgermeister offiziell mit, dass sie ein Bürgerbegehren anstrebt. Es dreht sich um die Frage, ob der Stadtratsbeschluss zur Förderung des Katholikentages mit einer Million Euro Bestand haben wird oder nicht. Dazu Gabelmann: "Obwohl die Befürworter der Förderung den Gegnern gern Religionsfeindlichkeit vorwerfen, ist das gar nicht der Punkt. Uns geht es um die Nachvollziehbarkeit der Finanzspr...
Weiterlesen

 

Keine Sonderrechte für Jobcenter – Piraten wollen Daten offenlegen

Stadtratskandidatin Kathrin Rösler ruft mit den Piraten Leipzig zur Teilnahme am bundesweiten Aktionstag "AufRECHT bestehen" auf. Anlass sind die für nächstes Jahr geplanten gravierenden Änderungen im Sozialrecht, die die wenigen Rechte von Hartz-IV-Empfängern weiter beschneiden. "Menschen, die nur das Existenzminium bekommen, dürfen nicht per Gesetz noch weiter von völlig selbstverständlichen, ihnen zustehenden Rechten ausgeschlossen werden. Diese Entwicklung macht mich wütend. In meiner tägli...
Weiterlesen

 

Endlich keine Ausreden mehr – Fördergelder für Katholikentag signalisieren stabile Zahlungsfähigkeit der Stadt Leipzig

Mit überschwänglicher Freude hat die designierte Stadträtin der Piraten Leipzig, Ute Elisabeth Gabelmann, die Zusage des Stadtrates zu einer Millionenzahlung an den Katholikentag 2016 zur Kenntnis genommen: "Damit hat der Stadtrat eindeutig signalisiert, daß Leipzig offenbar doch über hohe Summen verfügt, die bei Dringlichkeit abgerufen werden können. Ich freue mich daher auf die vielen schönen und sinnvollen Projekte, die deutlich unter einer Million kosten und daher sicher in den nächsten Jah...
Weiterlesen

 

Statement der Direktkandidatin zur Landtagswahl, Kathrin Weiss: „Habe Mut, Nein zu sagen!“

"Beim "Wahlpodium Süd" der Leipziger Internetzeitung (L-IZ.de) ist mit Roland Ulbrich nicht nur ein Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD), sondern auch ein Mitbegründer der Patriotischen Plattform und ein guter Bekannter des österreichischen Rechtspopulisten Andreas Mölzer eingeladen. Aus verschiedenen Gründen kann ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, mit einer solchen Person auf einem Podium zu sitzen und damit ihren populistischen Forderungen Raum einzuräumen. Ich fordere...
Weiterlesen

 

EU-Spitzenkandidatin Julia Reda – “Es geht um nicht weniger als die digitale Revolution”

Rede der Spitzenkandidatin der Piratenpartei Deutschland zur Europawahl Julia Reda während des Landesparteitages in Dresden am 05. Mai 2014: In drei Wochen ist Europawahl, ich mache seit zwei Monaten Vollzeitwahlkampf und ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Da haben wir deutschen Piraten uns als Wahlkampfauftakt erstmal ordentlich zerlegt. Da sind uns unsere fehlenden Entscheidungsstrukturen auf die Füße gefallen, unser Mangel an politischer Erfahrung und an politischer Bildung. Un...
Weiterlesen

 

Ein Interview mit Maren Müller

Der Journalist Jerome Nußbaum führte ein Interview mit Maren Müller, unserer Kandidatin im Wahlkreis 3. Wir veröffentlichen seine Fragen und ihre Antworten hier mit freundlicher Genehmigung. Mit Ihrer Lanz-Petition haben Sie bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Mehr als 233.000 Menschen haben unterschrieben. Meinen Sie, das wird Sie im Wahlkampf beflügeln oder bereuen Sie inzwischen, die Petition gestartet zu haben? Bereuen ist nicht so meine Spezialität. Meist bereue ich nur, wenn ich Dinge...
Weiterlesen

 

Stadtratskandidatenliste vollständig – Piraten nehmen Bündnis für Leipzig mit

Was gut ist, setzt sich durch – deswegen ist jetzt auch Maren Müller vom Bündnis Leipzig auf unsere Kandidatenliste, die wir am Wochenende auf dem Kreisparteitag erstellt haben. Dabei mußte natürlich nicht nur sie durch unser obligatorisches Kandidatengrillen, sondern auch alle anderen Bewerber. Herausgekommen ist eine Spitzenliste und quasi so fast ganz nebenbei ein kleines, feines, schlagkräftiges Wahlprogramm, was sich sehen lassen kann. Kernstück: unser Zehn-Punkte-Sofort-Programm, welche...
Weiterlesen

 

Chemnitzer Linux-Tage 2014

Auch wenn die Mitglieder der Piratenpartei nicht nur aus Menschen bestehen die ihre Zeit vorzugsweise hinter der Tastatur und vor dem Bildschirm verbringen, so ist doch unstreitig dass sich in der Piratenpartei besonders viele computeraffine Menschen versammeln.  Ein Schwerpunkt der politischen Arbeit der Piraten ist u.a. der vermehrte Einsatz von quelloffener Software in möglichst vielen Bereichen des Lebens.   So sollen öffentliche Stellen nach den Vorstellungen der Piraten vermehrt...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

@piraten_le

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen