Website des Kreisverbands Leipzig der Piratenpartei Deutschland

Sven Windisch

Kürzer geht’s nicht!

Die Piratenpartei Leipzig unterstützt die landesweite Demo "Kürzer geht's nicht". Am 25.6 demonstrieren tausende Schüler und Studenten in Leipzig gegen die Kaputtsparerei an Sächsischen Hochschulen. Für Leipzig zeigte sich die desaströse Bildungspolitik der Sächsischen Staatsregierung zuletzt an den angekündigten Schliessungen der Institute für Theaterwissenschaften und Archäologie der Universität Leipzig. Dass Bildung, obwohl soziale Vorsorge, in Sachsen immer weniger ernst genommen wird,...
Weiterlesen

 

PIRATEN Leipzig stellen Direktkandidaten zur Landtagswahl auf und schärfen ihr Programm

Am vergangenen Samstag stellten die Mitglieder der Leipziger Piratenpartei ihre Direktkandidaten für die sieben Leipziger Wahkreise zur sächsischen Landtagswahl am 31. August auf. Gewählt wurden: WK 27 (Leipzig 1): Raik Lorenz WK 28 (Leipzig 2): Kathrin Weiss WK 29 (Leipzig 3): Werner Willeke WK 30 (Leipzig 4): Florian Bokor WK 31 (Leipzig 5): Sebastian Czich WK 32 (Leipzig 6): Peter Münch WK 33 (Leipzig 7): Glenn Gillies Werner Willeke, Vorsitzender des Kreisverbandes der ...
Weiterlesen

 

EU-Spitzenkandidatin Julia Reda – “Es geht um nicht weniger als die digitale Revolution”

Rede der Spitzenkandidatin der Piratenpartei Deutschland zur Europawahl Julia Reda während des Landesparteitages in Dresden am 05. Mai 2014: In drei Wochen ist Europawahl, ich mache seit zwei Monaten Vollzeitwahlkampf und ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Da haben wir deutschen Piraten uns als Wahlkampfauftakt erstmal ordentlich zerlegt. Da sind uns unsere fehlenden Entscheidungsstrukturen auf die Füße gefallen, unser Mangel an politischer Erfahrung und an politischer Bildung. Un...
Weiterlesen

 

Augustusplatz wird bunt – Piraten laden zu Graffiti-Aktion in der Innenstadt

Mit Street Art und Graffiti in Leipzig beschäftigen sich die Piraten am morgigen Samstag auf dem Augustusplatz. Für Graffiti-Sprayer und interessierte Leipziger stehen Wände, Farbe und Schutzkleidung bereit. Auch für Kinder gibt es die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen. "Wir wollen Graffiti-Künstlern aber auch Passanten die Möglichkeit geben, sich auf unseren Wänden auszutoben. Street Art in ihren vielfältigen Formen ist schon längst fester Bestandteil der Stadtkultur und ebenfalls ein T...
Weiterlesen

 

Freie Software für die Verwaltung statt teure Konzernabhängigkeit

Angesichts der bevorstehenden Einstellung des Supports für Microsofts Betriebssystem Windows XP am 8. April 2014, von der auch die Verwaltung der Stadt Leipzig betroffen ist, fordern die Piraten ein Umdenken in der städtischen IT-Landschaft. So bringt die Umstellung auf Windows 7 gleich neue Probleme mit sich, erläutert Andreas Romeyke, Diplom-Informatiker und Kandidat der Leipziger Piraten für die Kommunalwahl: "Mit dem Wissen darum, dass man mit dem Ende des Supports für Windows XP alle Arbei...
Weiterlesen

 

Piraten sagen Leipziger Unterstützern Danke und setzen Kurs in Richtung Stadtrat

Die PIRATEN Leipzig können nach fünf Wochen intensiver Sammlung von Unterstützungsunterschriften in acht von zehn Wahlkreisen für die Stadtratswahl antreten. Dafür möchten sich die zukünftigen Stadträte bei den fast 400 Unterstützern bedanken, die trotz aller Hürden den Weg ins Rathaus gefunden haben. Andreas Romeyke, Kandidat der PIRATEN für Wahlkreis 4, sagt dazu: "Die letzten Tage auf dem Burgplatz waren hart und anstrengend. Ich bin aber froh, dass wir nun die Gelegenheit bekommen, unser...
Weiterlesen

 

Ein Interview mit Maren Müller

Der Journalist Jerome Nußbaum führte ein Interview mit Maren Müller, unserer Kandidatin im Wahlkreis 3. Wir veröffentlichen seine Fragen und ihre Antworten hier mit freundlicher Genehmigung. Mit Ihrer Lanz-Petition haben Sie bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Mehr als 233.000 Menschen haben unterschrieben. Meinen Sie, das wird Sie im Wahlkampf beflügeln oder bereuen Sie inzwischen, die Petition gestartet zu haben? Bereuen ist nicht so meine Spezialität. Meist bereue ich nur, wenn ich Dinge...
Weiterlesen

 

Piraten optimistisch – Endspurt bei der Unterschriften-Sammlung

Eine knappe Woche vor dem Ende der Sammlungsfrist ziehen die Leipziger Piraten ein positives Zwischenfazit: Vier von zehn Wahlkreisen sind bereits in trockenen Tüchern, andere stehen kurz vor der entscheidenden Schwelle von 24 Unterstützern. Insgesamt wurden bereits über 200 Unterschriften gesammelt. Ute Elisabeth Gabelmann, Wahlkampfkoordinatorin und selbst Kandidatin im Wahlkreis Zentrum, ist zuversichtlich: "Wir werden das schaffen, gar keine Frage. Durch hohe Hürden wie einer schlecht au...
Weiterlesen

 

STEP Leipzig weiterdenken – Mobilität für alle

Die Stadt Leipzig hat im letzten Monat den Entwurf zur Fortschreibung des Stadtentwicklungsplans Verkehr und öffentlicher Raum (STEP) vorgestellt. Die Leipziger Piraten haben sich intensiv mit dem Vorhaben auseinandergesetzt und zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten gefunden. Der Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum enthält eine Reihe von Maßnahmen, mit denen der Verkehr in der stetig wachsenden Stadt Leipzig nicht nur ökologischer, sondern auch für möglichst alle Leipziger zugä...
Weiterlesen

 

Verkauf des geplanten Bandhauses

Die PIRATEN Leipzig fordern das Liegenschaftsamt der Stadt auf, von dem kürzlich angekündigten Verkauf der Immobilie an der Saarländer Straße 7 Abstand zu nehmen. Das Gebäude hätte der Leipziger Bandcommunity als neues Bandhaus mit zahlreichen Proberäumen dienen sollen. Der geplante Verkauf stellt die Bandcommunity und zahlreiche Leipziger Bands nun vor erneute Probleme. Denn Immobilien für Proberäume in guter Lage, abseits dichter Wohngebiete, sind rar. Florian Bokor, Stadtratskandidat für d...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

@piraten_le

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen