Ein Interview mit Maren Müller

Der Journalist Jerome Nußbaum führte ein Interview mit Maren Müller, unserer Kandidatin im Wahlkreis 3. Wir veröffentlichen seine Fragen und ihre Antworten hier mit freundlicher Genehmigung. Mit Ihrer Lanz-Petition haben Sie bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Mehr als 233.000 Menschen haben unterschrieben. Meinen Sie, das wird Sie im Wahlkampf beflügeln oder bereuen Sie inzwischen, die Petition…

STEP Leipzig weiterdenken – Mobilität für alle
|

STEP Leipzig weiterdenken – Mobilität für alle

Die Stadt Leipzig hat im letzten Monat den Entwurf zur Fortschreibung des Stadtentwicklungsplans Verkehr und öffentlicher Raum (STEP) vorgestellt. Die Leipziger Piraten haben sich intensiv mit dem Vorhaben auseinandergesetzt und zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten gefunden. Der Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum enthält eine Reihe von Maßnahmen, mit denen der Verkehr in der stetig wachsenden Stadt Leipzig nicht…

Mehr Demokratie in Leipzig – Piraten Leipzig brauchen Unterschriften
|

Mehr Demokratie in Leipzig – Piraten Leipzig brauchen Unterschriften

‚Eine Unterschrift für mehr Vielfalt im Rathaus‘ – unter diesem Motto sammelt die Piratenpartei Leipzig nun seit gut zwei Wochen Unterstützungsunterschriften, damit ihre Kandidaten am 25.05.2014 auch auf dem Wahlzettel stehen. Das sächsische Kommunalwahlgesetz sieht vor, dass diese Unterschriften persönlich und nur an einer einzigen Stelle abgegeben werden können. Sebastian Czich, Kandidat im Wahlkreis 3,…

Verkauf des geplanten Bandhauses
|

Verkauf des geplanten Bandhauses

Die PIRATEN Leipzig fordern das Liegenschaftsamt der Stadt auf, von dem kürzlich angekündigten Verkauf der Immobilie an der Saarländer Straße 7 Abstand zu nehmen. Das Gebäude hätte der Leipziger Bandcommunity als neues Bandhaus mit zahlreichen Proberäumen dienen sollen. Der geplante Verkauf stellt die Bandcommunity und zahlreiche Leipziger Bands nun vor erneute Probleme. Denn Immobilien für…

Stadtratskandidatenliste vollständig – Piraten nehmen Bündnis für Leipzig mit

Stadtratskandidatenliste vollständig – Piraten nehmen Bündnis für Leipzig mit

Was gut ist, setzt sich durch – deswegen ist jetzt auch Maren Müller vom Bündnis Leipzig auf unsere Kandidatenliste, die wir am Wochenende auf dem Kreisparteitag erstellt haben. Dabei mußte natürlich nicht nur sie durch unser obligatorisches Kandidatengrillen, sondern auch alle anderen Bewerber. Herausgekommen ist eine Spitzenliste und quasi so fast ganz nebenbei ein kleines,…

|

Stadtrat ignoriert mehr als 25.000 Leipziger

„Wir sind nicht nur enttäuscht, sondern regelrecht wütend über die Entscheidung des Stadtrates. Damit sind die Wünsche von mindestens 25.000 Leipzigern ignoriert und weggewischt worden. Dieses Verhalten entspricht nicht unseren Vorstellungen von Politik für die Einwohner Leipzigs.“ sagt Florian Bokor, der bei den Piraten für einen Platz auf der Stadtrats-Wahlliste kandidiert. Das Bürgerbegehren zur Privatisierungsbremse…

Dialoge für Gohlis – Religionsfreiheit, Islam und Moscheebau

Dialoge für Gohlis – Religionsfreiheit, Islam und Moscheebau

Dialoge für Gohlis, ein temporärer Zusammenschluss von Akteuren aus dem Ortsteil Gohlis und engagierten Menschen, die sich für Religionsfreiheit und gelebte Vielfalt einsetzen, hat einen Flyer produziert, in dem sich mit Fragen, und Vorbehalten gegenüber dem geplanten Moscheebau in Leipzig-Gohlis sowie gegenüber dem Islam an sich auseinandergesetzt wird. Gleiches Recht für Alle Die Rechtsordnung der…

Aktueller Sponsoringbericht der Stadt Leipzig – wir kritisieren undurchsichtige Verträge

Relativ erstaunt waren wir über den aktuellen Sponsoringbericht der Stadt Leipzig. Sponsoring – ihr kennt das – heißt ja nichts anderes als dass es auch Vereinbarungen über eine Gegenleistung gibt. Wir finden: diese Verträge müssen für alle nachvollziehbar offengelegt werden. Das findet momentan nicht statt. Dabei haben wir ja nichts gegen das Sponsoring selbst, sondern…

|

Sponsoringbericht der Stadt Leipzig – Piraten kritisieren undurchsichtige Verträge

„Ich bin ziemlich erstaunt und auch wütend über den jetzt vorgestellten Sponsoringbericht der Stadt. Da Sponsoring immer heißt, dass es Vereinbarungen über eine Gegenleistung gibt, müssen diese Verträge für alle nachvollziehbar offengelegt werden. Das findet momentan nicht statt.“ sagt Werner Willeke, Vorstandsvorsitzender der Piraten Leipzig. Die Piraten wenden sich dabei nicht gegen das Sponsoring an…