Presse

Piraten Leipzig und der Wahlkampf auf dem Wasser

Am kommenden Samstag stechen die Direktkandidaten der PIRATEN Leipzig um 15:00 Uhr vom Stadthafen aus in See. Nachdem sie zunächst ab 10:00 Uhr an einen Infostand in der Innenstadt die Bürgerinnen über das Wahlprogramm der PIRATEN informieren (Standort Grimmaische Straße/Universitätsstraße).

Die Direktkandidaten Florian Bokor und Sebastian Czich und weitere Piraten aus dem Kreisverband werden anschließend den Wahlkampf zu Wasser starten. Die Flotte legt ca. 15:00 Uhr vom Stadthafen/Schreberstr. ab. Auf ihrem Weg über das Leipziger Wasserstraßennetz werden die PIRATEN an interessierte Freizeit- und Sportpaddler Informationsmaterial verteilen und ihnen Rede und Antwort stehen.

Auch wenn nautische Metaphern bei den Piraten wegen ihrer anfangs übermäßigen Verwendung nur noch sehr sparsam genutzt werden, betont der Direktkandidat Sebastian Czich, dass kreative Aktionen und ein Eintreten für ernsthafte Anliegen wie Freiheit, Demokratie und Grundrechte, sich nicht ausschließen. „Dass die Piraten kein Programm haben, behaupten heute nicht einmal mehr ihre Gegner“, so Czich.